Nachrichten

Alle Neuigkeiten

23 Nov 2016

Energieüberwachungsgeräte

Zur Ergänzung der Sicherungslasttrennschalter steht ein komplettes Produktsortiment für Stromüberwachung und -management bereit.
 
PRODUKTPALETTE für Energieüberwachungsgeräte:

Sicherungsüberwachung (FSC):

 

Diese Lösung ist mit Sicherungsschaltern TRIVER NH 00, 1, 2 und 3 vollständig kompatibel.
• Behält sie alle TRIVER-Merkmale hinsichtlich der dielektrischen Eigenschaften bei und widersteht den gewöhnlichen Temperaturbedingungen in NS-Verteileranlagen.
• Sie ist als elektronische und elektromechanische Version erhältlich.Temperaturbedingungen in NS-Verteileranlagen.
• Außer der FSC-Standardversion sind für besondere Applikationen auch TEST-, RESET- und DIN Schienenversionen erhältlich.

Weitere Informationen.

Sicherungslastschaltleisten mit integrierten Stromwandlern: 

Die im Sicherungsschalter integrierten Stromwandler ermöglichen die Messung des Stromflusses, ohne zusätzlichen Platz zu beanspruchen.
• Diese Lösung ist im Sicherungstrennschalter integriert. Beide bilden eine kompakte und stabile Einheit.
• Die in den Standard-Sicherungstrennschalter integrierten Stromwandler machen das Gerät insgesamt nicht tiefer.
• Die Stromwandler sind mit verschiedenen Nennstromstärken erhältlich und geeignet für die Sicherungstrennschalter NH-00, NH-1, NH-2 und NH-3. Sekundärstrom erhältlich mit 1 A und 5 A.
• Anschlüsse und Kabel sind intelligent gestaltet und vollständig geschützt für eine sichere Handhabung.

Weitere informationen.

Messung Zubehör für NH-Sicherungslastschaltleisten
 

Zur Vervollständigung des Bereichs und zum einfacheren Einbau des Systems sind Zubehörteile wie Halter, Kabel, Schutzblenden, Energieanalysatoren, Strommesser usw. erhältlich.
• 3-Phasen-Stromwandler-Set. Dieses Zubehör kann in jeden Standard-Sicherungsschalter eingebaut werden.
• Kurzzeit-Strommessung Set. Zur vorübergehenden Strommessung können Spezialstromwandler in Sicherungsform eingebaut werden.
• 3-Phasen-Stromwandler-Set: mit integrierten Amperemeter oder digitale Messgerate. Die Träger können direkt an den Sicherungstrennschaltern angebracht werden, damit die Messgeräte nahe an den Messpunkten sind und die Verkabelung einfach und sicher ist.

Weitere informationen.

 

 

Teilen Sie auf

Google+


Anmeldung zum Newsletter